zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 10:03 Uhr

Nachtwanderung durch den Dodauer Forst

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 24.Jun.2016 | 13:00 Uhr

Die nächste Abendwanderung durch den Dodauer Forst im Rahmen des Ferien-Programms „Nachtgeflüster“ findet am Mittwoch, 20. Juli, um 19 Uhr statt. Treffpunkt ist, wie im vergangenen Jahr, der Parkplatz an der Bräutigamseiche in Eutin. Von dort beginnt die etwa zweistündige Abendwanderung. Organisiert wird die Tour von der Touristikinformation Eutin, zusammen mit dem Wanderverein Ostholstein, unter Leitung des Vorstandes und des Wanderwartes. Es gilt, das Nachtleben im Wald zu entdecken und sich eine wohlige Bettschwere zu erlaufen. Vom Parkplatz geht es zuerst zur „Bräutigamseiche“. Über die fast 80 Jahre alten Lindenallee geht es weiter zum großen Gut Rachut inmitten ausgedehnter Acker- und Waldflächen. Die Teilnahme ist kostenlos.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen