Fussball-Verbandsliga Ost : Nach dem schnellen 3:0 war der Drops gelutscht

Avatar_shz von 05. September 2021, 21:16 Uhr

shz+ Logo
symbol1

TSV Plön gewinnt bei der SG Dobersdorf/Probsteierhagen 6:1(3:0)

Dobersdorf | Mit der schnellen Führung bei der SG Dobersdorf/ Probsteierhagen schlich sich beim TSV Plön in der Fußball-Verbandsliga Ost Bruder Leichtfuß ein. „Wir haben nach 20 Minuten 3:0 vorne gelegen“, sagte TSV-Trainer Danilo Blank nach dem 6:1(3:0)-Sieg seines Teams. Niklas Falk gibt den Takt vor „Wenn du 6:1 gewinnst, ist eigentlich alles gut. Aber dann habe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen