Corona-Tagebuch aus Eutin : Mutter von fünf Kindern fragt: „Packen wir die Pandemie oder sie uns?“

Avatar_shz von 25. Januar 2021, 08:30 Uhr

shz+ Logo
Eine selbstfahrende Eisenbahn rettete einen halben Vormittag die Laune – vier von fünf Kindern hatten Spaß der Errungenschaft der Mutter.
Eine selbstfahrende Eisenbahn rettete einen halben Vormittag die Laune – vier von fünf Kindern hatten Spaß der Errungenschaft der Mutter.

Tagebuch: Martha Wendel berichtet aus der zweiten Woche im Spagat zwischen Home-Office und -Schooling mit fünf Kindern.

Eutin | Wie herausfordernd es ist, Kinder, Haushalt, Arbeit und auch noch Homeschooling unter einen Hut zu bekommen, davon können viele Eltern derzeit berichten. Wie aber ist all das mit fünf Kindern zwischen acht Monaten und elf Jahren? Die Eutinerin Martha Wen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen