Musik-Videos auf der Eisbahn

shz.de von
13. Januar 2016, 16:34 Uhr

Am Sonntag, 17. Januar, geht das Eisvergnügen auf dem Kieler Rathausplatz zu Ende. Für die letzten Tage haben sich die Veranstalter ein besonderes Angebot überlegt: In Kooperation mit der Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein und der Filmwerkstatt Kiel präsentiert Kiel-Marketing parallel zum Eislaufen ab 17 Uhr Musikvideos, die der Kieler Regisseur Christian Mertens zu einem 90-minütigen Programm zusammengestellt hat. So werden die Arbeiten der Regisseure Aron Krause, Florian Sump, Kay Otto, Nils Frevert, Maxim und Selig auf der großen Leinwand über der Eisfläche gezeigt. Die Vorführung ist kostenfrei. Geöffnet hat die Eisbahn Donnerstag und Freitag jeweils von 13.30 bis 19 Uhr, am Sonnabend von 10 bis
19 Uhr und am Sonntag schließlich von 10 bis
20 Uhr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen