Musik statt fliegender Bälle

1-monrow
Foto:
1 von 2

von
13. August 2017, 12:41 Uhr

Als nasses Vergnügen startete ein „Rock-the-Range“-Konzert mit der Eddy-Monrow-Band auf der Golfanlage Gut Waldshagen. Pünktlich zu Beginn des Auftrittes öffnete der Himmel seine Schleusen. Ausdauer wurde aber belohnt, im Laufe des Abends klärte es sich auf. Die Veranstalter um Golfplatz-Geschäftsführer Sven Timm in Zusammenarbeit mit dem Plöner Jazz-Verein hatten sich viel Mühe gegeben: Die Abschlaghütte der Driving Range war zur Bühne umgebaut worden (Foto oben), auf der Eddy Monrow und seine Band ein Programm mit Elementen aus Rock, Swing, Blues und Gospel boten. Ihnen war der Spaß anzumerken, weshalb auch den Wetterwidrigkeiten zum Trotz der Funke auf das Publikum schnell übersprang.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen