Eutin : Musik-Show-Kandidat zu Gast

feldmann

von
28. Mai 2015, 12:31 Uhr

Im vergangenen Herbst stand er auf der Bühne der TV-Show „The Voice of Germany“, gestern gab er ein kleines Konzert in Eutin: Malte Feldmann. Der Kieler Musiker kam auf Einladung von dem Eutiner Designer Thorsten Jürries in die Kreisstadt und gab einige seiner Lieder in dessen Mode-Geschäft zum besten.

„Wir haben uns in Pelzerhaken kennengelernt, als er noch Straßenmusiker war“, erinnert sich Jürries an den Beginn der Freundschaft zum 22-Jährigen zurück. Dass Feldmann im vergangenen Herbst bei der Casting-Show von Pro-Sieben/Sat.1 nicht ins
Finale gekommen war, stört Jürries wenig. „Das war für ihn eigentlich gut, denn jetzt ist er freier als die Sänger, die dort einen Vertrag bekommen haben“, ist sich Jürries sicher.

Für Feldmann war es nicht nur der erste Auftritt in Eutin, sondern auch der erste Besuch in der Kreisstadt überhaupt. „Mir gefällt es hier richtig gut“, sagt der Kieler. Dem Akustik-Rocker gefalle die Atmosphäre, das Familiäre in Eutin. Feldmann spielt bereits seit dem 14. Lebensjahr Gitarre und schreibt eigene Songs, covert aber auch große Hits. Zur Zeit gibt er quer durch die Republik im Durchschnitt vier bis fünf Konzerte pro Woche. „Für uns ein absolutes Highlight, dass er sich die Zeit nimmt und nach Eutin kommt“, sagt Jürries, dessen Marken mittlerweile weltweit vertrieben und von nun an auch von Feldmann getragen werden. Wer Feldmann einmal live erleben möchte, hat dazu am 6. Juni im Kieler Rick’s Café Gelegenheit – oder am 6. September in Pelzerhaken, wo sich Jürries und Feldmann kennengelernt hatten.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen