Tödlicher Unfall auf B76 : Motorradfahrer verunglückt bei Preetz

Der 54-Jährige bremst abrupt und gerät ins Schlingern. Dann erfasst ihn ein entgegenkommendes Auto.

shz.de von
31. August 2016, 15:09 Uhr

Preetz | Ein 54-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch auf der auf der B76 bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei bremste der Biker aufgrund des Verkehrs zwischen der Auffahrt Preetz (Kreis Plön) und der Weinbergsiedlung stark und kam ins Schlingern. Der Mann stieß mit dem vorausfahrenden Auto zusammen, stürzte und fiel auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommendes Auto habe den Motorradfahrer dann erfasst.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert