zur Navigation springen

Gnissau in Ostholstein : Motorradfahrer rast mit Tempo 180 über die Landstraße

vom

Da hatte es jemand eilig. Pech nur, die Polizei kennt das Kennzeichen des Rasers und leitet ein Verfahren ein.

Gnissau | Mit einer Geschwindigkeit von 180 statt der erlaubten 70 Kilometern pro Stunde ist ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße bei Gnissau (Kreis Ostholstein) geblitzt worden. Der Raser war am Mittwochabend auf der Bundesstraße in Richtung Bad Segeberg unterwegs, als er erwischt wurde, teilte die Polizei am Donnerstag in Lübeck mit. Die Polizei hat auf Videoaufnahmen das Kennzeichen aufgezeichnet und ein Verfahren eingeleitet. Dem Fahrer drohen ein Fahrverbot und zwei Punkte im Flensburger Fahreignungsregister sowie ein Bußgeld von 600 Euro.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 13.Aug.2015 | 13:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen