Zwischen Benz und Nüchel : Motorrad-Unfall: 16-Jährige prallt gegen Baum

Die Yamaha wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Foto:
Die Yamaha wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

Eine 16-jährige Malenterin ist am Mittwochnachmittag am späten Nachmittag mit ihrem Motorrad zwischen Benz und Nüchel verunglückt.

shz.de von
18. Juni 2014, 18:41 Uhr

Eine 16-jährige Malenterin ist gestern am späten Nachmittag mit ihrem Motorrad zwischen Benz und Nüchel verunglückt. Über Schwere und Art der Verletzungen war zu Redaktionsschluss nichts bekannt, sie war aber ansprechbar.

Die Jugendliche war kurz nach 17.30 Uhr in Richtung Nüchel unterwegs, als sie in einer Linkskurve, rund 100 Meter vor dem Ortseingang, die Kontrolle über ihre 125er-Yamaha verlor. Sie geriet auf den rechten Seitenstreifen, rammte seitlich einen Baum und wurde vom Motorrad geschleudert. „Der Knall war bis zu uns zu hören“, erklärte ein Landwirt, dessen Hof rund 80 Meter entfernt liegt. Gemeinsam mit seinem Sohn bemühte er sich um die Jugendliche, die zunächst nicht ansprechbar war. Sie wurde per Rettungswagen in die Eutiner Sana-Klinik eingeliefert. Das Krad wurde durch den Aufprall schwer beschädigt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen