Möllner Ehepaar gewinnt LGS-Strandkorb

Beglückwünschten das Ehepaar Harms (Mitte) zu ihrem Gewinn: (li.) Ehler Schümann und Ulrike Rodowski sowie Hans-Christian Stamer und Martin Klehs (re.).
Beglückwünschten das Ehepaar Harms (Mitte) zu ihrem Gewinn: (li.) Ehler Schümann und Ulrike Rodowski sowie Hans-Christian Stamer und Martin Klehs (re.).

shz.de von
15. Dezember 2016, 14:54 Uhr

Vier Fragen galt es, während der Landesgartenschau (LGS) im Apothekergarten zu lösen, darunter die Namen der Gift- und Heilpflanze des Jahres. Fast 6000 richtige Einsendungen hat die Arbeitsgemeinschaft (AG) „Hexenkessel“ des Apothekerverbands erhalten. Inzwischen stehen die Sieger fest. Gestern überreichten Ehler Schümann und Ulrike Rodowski von der AG den 1. Preis – einen Strandkorb – im Baumarkt Bremer an Julia Harms. „Kurz vor Weihnachten – das passt“, sagte die Möllnerin. LGS-Geschäftsführer Martin Klehs dankte Harms und ihrem Ehemann für den Besuch auf der Gartenschau und wünschte den beiden Möllnern viel Spaß mit dem Strandkorb. „Der kommt auf unsere Terrasse, da ist noch Platz“, sagte Harms. Zu den weiteren Preisen zählte eine Busreise, Warengutscheine und Co. Insgesamt hatte die AG „Hexenkessel“ rund 50 Preise ausgelobt. „Und die meisten halten die Gewinner bereits in Händen“, sagte Schümann.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen