Malente : Moderation für Windkraft-Plan der Gemeindewerke

Avatar_shz von 08. März 2019, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Die Gemeindewerke wollen das Wasserwerk Benz mit Strom aus einer eigenen Windkraftanlage betreiben.
Die Gemeindewerke wollen das Wasserwerk Benz mit Strom aus einer eigenen Windkraftanlage betreiben.

Die Gemeinde plant Info-Veranstaltungen. Ein neutraler Experte soll Auswirkungen der geplanten Anlage in Benz bewerten.

Malente | Trotz erheblicher Bedenken in Benz und Nüchel halten die Gemeindewerke Malente an ihrem Plan für eine sogenannte Kleinwindkraftanlage auf dem Gelände des Wasserwerks Benz fest. Ende April oder Anfang Mai solle es eine Informationsveranstaltung mit einem unabhängigen Gutachter geben, kündigte Gemeindewerke-Chef Mario Lüdemann bei der Sitzung des Werkaus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert