zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. September 2017 | 08:59 Uhr

Mit Prominenten den Naturpark erkunden

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 22.Apr.2014 | 11:53 Uhr

Das neue Veranstaltungsprogramm des Naturparks Holsteinische Schweiz wird in diesem Jahr prominent empfohlen: Der ARD-Moderator Peter Großmann, die Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn, der Moderator Christian Schröder, der Plöner Kreispräsident Peter Sönnichsen, der ehemalige Landrat Georg Gorrissen, die stellvertretende Landtagspräsidentin Marlies Fritzen, die Landtagsabgeordnete Regina Poersch und die ehemalige Landtagsvizepräsidentin Herlich Marie Todsen-Reese laden in diesem Jahr unter dem Motto „Mein Naturpark“ zu einem Besuch ihrer Lieblingsorte im Naturpark Holsteinische Schweiz ein. An acht Terminen gibt es dort zwischen Mai und September Führungen, die in den meisten Fällen auch von den jeweiligen Botschaftern begleitet werden.

Auf dem Programm steht unter anderem eine Führung durch den Eutiner Schlossgarten oder zu Braunkehlchen, Kiebitz und Co. ins Heidmoor. Darüber hinaus bietet der Naturparkverein auch wieder die beliebten Fossilienexkursionen und Pilzlehrwanderungen an. Das Veranstaltungsprogramm ist ab sofort im Naturpark-Haus sowie in den Tourist-Informationen der Region erhältlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen