Oldenburg : Mit gestohlenem Boot auf der A1 unterwegs

Avatar_shz von 11. August 2020, 09:23 Uhr

shz+ Logo
Ein ungewöhnliches Fahrzeuggespann musste die Polizei kontrollieren.
Ein ungewöhnliches Fahrzeuggespann musste die Polizei kontrollieren.

Polizei nimmt dänische Reisende fest – sie waren ohne Papiere und betrunken unterwegs.

Oldenburg | Eine Fahrzeugkombination aus Pkw und Bootsanhänger erregte am Sonntag die Aufmerksamkeit der Polizei – das Gespann war in auffälliger Fahrweise auf der A1 in Richtung Hamburg unterwegs. Um 14.20 Uhr kontrollierten die Beamten auf Höhe Oldenburg Süd den dänischen Ford Focus. „Es stellte sich heraus, dass der 30-jährige Fahrer über keine gültige Fahrerla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert