zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. August 2017 | 16:23 Uhr

Mit einem 2:0-Sieg in die Herbstferien

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die B-Jugendfußballer der SG Eutin/Malente gewannen ihr letztes Punktspiel vor den Herbstferien mit 2:0(2:0) Toren gegen den SC Hagen/Ahrensburg. Die Gastgeber fanden schnell ins Spiel, zeigten schöne Kombinationen und gingen beherzt in die Zweikämpfe.

Nach einigen vergebenen Chancen vollendete Jonas Vollmer in der 26. Minute eine Stafette über Lukas Schultz, Lennard Zimmermann und Jonas Thode zum 1:0. Nur fünf Minuten später erhöhte Rick Jacobsen auf 2:0. Die Gastgeber blieben auch im zweiten Durchgang überlegen. „Aus einer geschlossenen Mannschaft ragten Rick Jacobsen sowie Jonas Thode heraus. Aber auch Lennart Zimmermann und Lukas Schultz wussten zu überzeugen. Insgesamt kann man einen deutlichen Aufwärtstrend feststellen“, sagte Trainer Eddy Schultz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen