zur Navigation springen

Mit dem Bus bequem zur West Side Story in Lübeck

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Das Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein (Foto von der Lübecker Inszenierung) steht auf dem Programm des Theaters Lübeck, wenn der Bus des Besucherringes am Sonnabend, 19. März, von Malente über Eutin und Ahrensbök nach Lübeck fährt. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Großen Haus. Wer an der Theaterfahrt teilnehmen möchte, sollte sich umgehend bei den örtlichen ehrenamtlichen Mitarbeitern anmelden, da es nur noch wenige Karten gibt: Für Malente und Eutin ist Renate König (Telefon 04521/2645) zuständig, für Ahrensbök Susanne Baréz (Telefon 04525/3528 oder 0157/59196920). Die nächsten Theaterfahrten finden am 16. April zu der Oper „Romeo und Julia“ von Vincenzo Bellini und am 14. Mai zu dem Schauspiel „Geschichten aus dem Wiener Wald“ von Ödön von Horváth statt.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Feb.2016 | 17:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert