zur Navigation springen

Schneller Fahndungserfolg : Messerstecher von Wangels hinter Gittern

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Polizei nimmt 39jährigen Rümanen fest, der einen 29jährigen Landsmann schwer verletzt haben soll.

von
erstellt am 01.Mai.2014 | 13:03 Uhr

Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Sie hat einen 39-jährigen Rumänen festgenommen, der am Sonntag bei einem Streit in Wangels einen 29-jährigen Landsmann schwer verletzt haben soll. Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen Verdachts des versuchten Totschlags erlassen worden, sagte ein Sprecher der Lübecker Staatsanwaltschaft.

Nach Angaben der Polizei war der Mann am Dienstag in Sehnde bei Hannover festgenommen worden.Das Opfer war am Sonntag von Nachbarn mit zunächst lebensgefährlichen Stichverletzungen am Herzen gefunden worden. Zum Hergang und zu Hintergründen der Tat machten Polizei und Staatsanwaltschaft bisher keine Angaben. Der 39-Jährige gilt als Hauptverdächtiger, insgesamt wird gegen vier Männer und eine Frau ermittelt. Zwei waren kurz nach dem Tat festgenommen worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen