zur Navigation springen

Melodien aus Nordeuropa im Kulturcafé Klausberger

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 24.Jun.2015 | 20:49 Uhr

Folkmusik ausNordeuropa erklingt Sonnabend, 4. Juli, ab 15 Uhr im Kulturcafé Klausberger am Markt in Eutin. Es spielt das Malenter Trio „knuppenePlus“, das sind Ruth Sindt (Klarinette, Bassklarinette, Flöten), Christopher Sindt (Zupfinstrumente von Mandoline bis Kontrabass) und Henning Ernst (Schlagzeug). Ihr Programm besteht aus meist traditionellen Stücken aus Dänemark, Island, Schweden, Finnland und Norwegen, die sie auf Reisen kennen gelernt oder auf Tonträgern gefunden haben. Rein instrumental erklingen Mittsommertänze, Hochzeitswalzer, alte Kirchenlieder, wehmütige Weisen, isländische Eigenbröteleien und finnische Tangos. Karten sind erhältlich bei der Eutin GmbH und direkt bei Klausberger am Markt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen