Heiligenhafen : Vermisste Hundehalterin ist wieder da

Passanten fanden in Heiligenhafen nur ihren Hund und ein Paar Sandalen am Strand – von einer Frau fehlte seit Donnerstagnachmittag jede Spur.

shz.de von
28. August 2014, 17:41 Uhr

Heiligenhafen | Eine Hundebesitzerin, die am Donnerstagmittag in Heiligenhafen spurlos verschwunden war, ist wieder da. Sie kehrte am Abend nach Hause zurück. Die Frau war Strandgästen am späten Vormittag aufgefallen, weil Sie sich mit ihrem braun-weißen Mischlingshund außerhalb des Hundestrandes aufhielt. Mit einigen Besuchern kam es deshalb offenbar zum Streit.

Später fanden Passanten das Tier sowie ein Paar Sandalen herrenlos am Strand. Der Strand und das Wasser wurden unter anderem von der Wasserschutzpolizei und der DLRG abgesucht. Auch eine Rettungshundestaffel war im Einsatz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert