zur Navigation springen

In Bad Schwartau : 87-Jähriger fährt Rentner an - Zwei Schwerverletzte

vom
Aus der Onlineredaktion

Ein Autofahrer will abbiegen und übersieht Fußgänger - mit schlimmen Folgen.

shz.de von
erstellt am 19.Jan.2016 | 15:30 Uhr

Bad Schwartau | Eine 72 Jahre alte Frau und ein 89-jähriger Mann sind am Dienstag in Bad Schwartau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau erlitt nach Polizeiangaben Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Mann wurde am Bein verletzt, auch er kam zur Behandlung in eine Klinik.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 87 Jahre alter Autofahrer die beiden Fußgänger übersehen, als er von einer Tankstelle nach links in die Hauptstraße einbiegen wollte. Der Mann erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich behandelt werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert