Melanie Schöning gleicht zum 2:2 aus

shz.de von
07. Oktober 2014, 10:56 Uhr

Die Fußballerinnen der BSG Eutin rreichten in der Kreisliga ein 2:2 (1:1)-Unentschieden beim FC Riepsdorf. Beide Teams leisteten sich in der ersten Hälfte viele Fehler.

Klaudia Hans fing einen Befreiungsschlag ab, passte auf Denise Ramin, die an der Riepsdorfer Torhüterin vorbei zum 1:0 traf (18.). Eine schlecht verteidigte Ecke führte zum 1:1-Ausgleich durch Jennifer-Annette Schult (25.). Nach dem Seitenwechsel nahmen die Gäste das Heft in die Hand. Klaudia Hans erzielte aus dem Gewühl heraus das 2:1 (61.). Die Gastgeber drängten nun auf den Ausgleich. Mit einem Freistoß aus 25 Metern glich Melanie Schöning zum 2:2 aus (90.). „Wir können auf dieser Leistung wieder aufbauen. Sie ist eine Steigerung zum letzten Spiel. Allerdings lässt die Chancenverwertung noch zu wünschen übrig“, resümierte BSG-Trainer Torben Hüttmann.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen