zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. August 2017 | 05:12 Uhr

Meistertitel verspielt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Eutiner Basketballerinnen unterliegen der TSG Concordia Schönkirchen

„Schade, Meistertitel ist wohl futsch! Kompliment an den Gegner TSG Concordia Schönkirchen“, sagte der Trainer der Basketballerinnen der BG Ostholstein, Raphael Bröker. Die Gäste gewannen überraschend mit 54:47(34:22) Punkten-

„Die TSG ist nicht nach Eutin gekommen, um das Spiel kampflos abzuschenken“, sagte Bröker. Er bescheinigte den Gegnerinnen, dass sie von Anfang an bissiger und konsequenter in der Chancenverwertung waren. „Wir haben mit angezogener Handbremse gespielt, das war vielleicht auch der Drucksituation mit dem Titel in Aussicht geschuldet“,
begab sich der Coach auf
Ursachensuche.

Die Partie war bis zur 16. Minute ausgeglichen. „Aus unerklärlichen Gründen fingen wir an, die Angriffe zu früh abzuschließen und spielten Schönkirchen damit in die Karten“, meinte Bröker. Im dritten Viertel stellten die Eutinerinnen auf Zonendeckung um, mit Erfolg, denn die BG Ostholstein verkürzte den Rückstand bis zur 28. Minute auf fünf Punkte. Doch Schönkirchen ließ nicht locker und profitierte von zwei Unachtsamkeiten in der Verteidigung, kam so zu leichten Punkten und einem Dreier eine Sekunde vor Ende des Viertels. So war der alte Abstand wieder hergestellt.

Zwei Minuten vor Schluss hatte sich die BG auf sechs Punkte herangearbeitet. Dann fehlte aber die Kraft, um die Partie noch zu drehen. „Die Enttäuschung nach Spielende war groß, wir hätten Paula Kahmke den Meistertitel gerne gegönnt weil sie aus dem jungen Team eine tolle Mannschaft geformt hat“, sagte Raphael Bröker.

Gegen Schönkirchen spielte die BG mit Paula Kahmke (19), Pia Fobian, Henriette Schwartau (je 10), Franziska Baucks (4), Paulina Paaschburg, Wiebke Schwartau (je 2), Hanna Roever, Jura Richter, Lena Fobian und Juliane Krohn. Für die U17 der BG Ostholstein steht am 16. und 17. Mai in Eutin die Qualifikation für die norddeutsche Meisterschaft an.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Mär.2015 | 10:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen