zur Navigation springen

Dahme in Ostholstein : Mehrere Magen-Darm-Fälle in Eltern-Kind-Kurklinik an der Ostsee

vom

Einige Kinder sind ins Krankenhaus gebracht worden. Salmonellen könnten die Ursache sein.

shz.de von
erstellt am 10.Apr.2016 | 13:20 Uhr

Dahme | Bei mehreren Erwachsenen und Kindern in einer Eltern-Kind-Kurklinik in Dahme (Kreis Ostholstein) sind Magen-Darm-Beschwerden aufgetreten. Einige Kinder seien am Samstagabend in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Bereits am Samstagmittag hatten Klinikgäste über Magen-Darm-Probleme geklagt, sagte ein Sprecher der Klinik. Als die Zahl der Beschwerden am Nachmittag stieg, habe die Klinikleitung Notärzte und Rettungskräfte verständigt. Diese brachten einige der Kinder in Krankenhäuser.

Das Gesundheitsamt überprüfe den Fall nun. Ein Polizeisprecher sagte, es könne sich um Salmonellen gehandelt haben. Der Kliniksprecher teilte mit, dass die Betroffenen jedoch nicht alle in der Klinik gegessen hätten. In der Nacht und am Sonntag seien keine neuen Beschwerden bei den Klinikgästen aufgetreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen