Kreis Plön : Mehr Verkehrsüberwachung für mehr Sicherheit

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 19. April 2020, 13:23 Uhr

shz+ Logo
Mit mobilen Blitzgeräten soll die Geschwindkeit im Kreis Plön in diesem Jahr überwacht werden.
Mit mobilen Blitzgeräten soll die Geschwindkeit im Kreis Plön in diesem Jahr überwacht werden.

Polizei-Fokus auf Geschwindigkeit, Alkohol- und Drogendelikte. Viele lassen sich durch elektronische Geräte ablenken.

Plön | Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle im Kreis Plön ist mit einem Plus von sechs Unfällen im Jahresvergleich nahezu gleich geblieben. So ereigneten sich 4114 Unfälle im Kreis Plön. Wildunfälle fließen mit knapp 40 Prozent in die Statistik mit ein, sagte Jürgen Funk, Chef der Polizeidirektion Kiel. Bei den Unfällen wurden 675 (Vorjahr: 676) Menschen verlet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen