Schönwalde : Mehr Licht mit LED-Technik an der Friedrich-Hiller-Schule

Avatar_shz von 12. Dezember 2020, 21:07 Uhr

shz+ Logo
Lediglich drei Lampen (links im Bild) beleuchten das Umfeld der Friedrich-Hiller-Schule. Das soll sich ändern.
Lediglich drei Lampen (links im Bild) beleuchten das Umfeld der Friedrich-Hiller-Schule. Das soll sich ändern.

Der Schulverband gibt 14.000 Euro für die Umsetzung eines Beleuchtungskonzepts an der Grundschule aus.

Schönwalde | An der Friedrich-Hiller-Schule soll ein neues Beleuchtungskonzept umgesetzt werden. Damit solle noch in diesem Jahr begonnen werden, erklärte Schulverbandsvorsteherin Angela Hüttmann in der Verbandsversammlung. Diese bewilligte 14.000 Euro für das Konzept. Ausleuchtung war schon immer ein Problem Schon immer wurde die fehlende Ausleuchtung rund um das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen