Matti Kober gibt seinen Einstand bei den Senioren

shz.de von
26. November 2013, 00:34 Uhr

Die BSG Eutin verlor in der A-Klasse gegen den Tabellendritten BC Germania Altenkrempe mit 1:5(0:3). Die ersten 20 Minuten gestalteten die Gästen noch ausgeglichen.

Danach gewannen die Gastgeber die Oberhand. Tony Böhme schoss das 1:0 (28.). Vier Minuten später erhöhte Christoph Kirbach auf 2:0 (34.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Sören Hüttmann unglücklich ein Eigentor zum 3:0 (45.). Nach dem Seitenwechsel schalteten die Altenkremper einen Gang zurück. Tobias Mielke erzielte das 4:0 (60.). Per Freistoß korrigierte Tobias Reinholdt den Zwischenstand auf 1:4 (78.). Morris Wieske markierte mit dem 5:1 in der 88. Minute den Endstand.

„Nach dem 0:3 war die Messe gelesen. Diesmal haben wir viele Abwehrfehler gemacht. Die Niederlage ist ein Rückschlag, geht aber auch in Ordnung“, sagte der BSG-Trainer Heiko Müller nach dem Abpfiff. Etwas Positives gab es doch für die BSG: A-Jugendspieler Matti Kober gab sein Debüt bei den Senioren als Linksverteidiger und zeigte eine gute Leistung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen