Matinee am Ukleisee mit einfühlsamer Musik

shz.de von
05. Mai 2014, 11:53 Uhr

„Plaisir d’accord – Matinee am Ukleisee“ heißt ein Konzert am Sonntag
(25. Mai) um 11 Uhr im
Jagdschlösschen: Im Rahmen des Eutiner Kozertsommers spielt das Mandolinenorchester Gütersloh ein Programm mit Werken von Vivaldi, Bizet, Chopin und anderen. Die Leitung hat Dieter Kokot.

Mit einer eher leisen, einfühlsamen und niveauvollen Musik wolle das Orchester die Herzen der Zuhörer für die Zupfmusik begeistern, heißt es in der Einladung. Das Repertoire dieses Orchesters mit Mandoline, Mandola, Gitarre, Kontrabass und Akkordeon als dominanten Instrumenten reiche von Klassik über Volksmusik bis zu zeitgenössischer Zupforchestersätzen.

Das kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründete Mandolinenorchester Gütersloh ist seit 1999 regelmäßig in der Holsteinischen Schweiz und an der Ostsee zu Gast. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information in Eutin sowie an der Konzertkasse im Jagdschlösschen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen