Kulturpreis Ostholstein 2020 : Marianne Loocks und Sergej Tcherepanov sind Preisträger

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von 01. Oktober 2020, 20:32 Uhr

shz+ Logo
Den Kulturpreis 2020 teilen sich Marianne Loocks und Sergej Tcherepanov, Landrat Sager (links) und Kreispräsident Harald Werner (rechts) nahmen die Auszeichnung vor.
Den Kulturpreis 2020 teilen sich Marianne Loocks und Sergej Tcherepanov, Landrat Sager (links) und Kreispräsident Harald Werner (rechts) nahmen die Auszeichnung vor.

Der Kreis Ostholstein zeichnete Kirchenmusiker aus Schönwalde und Bosau aus.

Eutin | Marianne Loocks, frühere Organistin und Flötenensemble-Leiterin aus Schönwalde, sowie der Bosauer Kirchenmusiker Sergej Tcherepanov erhielten am Donnerstagabend (1. Oktober) den Kulturpreis 2020 des Kreises Ostholstein. Kreispräsident Harald Werner und Landrat Reinhard Sager überreichten die mit insgesamt 2.500 Euro dotierte Auszeichnung bei einer Feie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen