Marcus Chmurczyk ist neuer SPD-Vorsitzender

markus_chmurczik._spd_neustadt

shz.de von
14. März 2017, 10:57 Uhr

Die SPD Neustadt hat einen neuen Vorsitzenden: Auf der Mitgliederversammlung wurde der 30-jährige Marcus Chmurczyk (Foto) jetzt gewählt. Die langjährige Vorsitzende Regina Frahm konnte aus beruflichen Gründen nicht wieder für ein Vorstandsamt kandidieren. Sie wurde unter großem Beifall vom alten und neuen stellvertretenden Vorsitzenden Erwin Wichelmann mit launigen Worten und einem großen Rosenstrauß verabschiedet.

Zum weiteren stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder einvernehmlich Peter Lindner, als Schatzmeisterin Margit Giszas, zu Beisitzern Hermann Greve und Peter Stark sowie als Revisoren Klaus Hamer und Volker Weber. Neuer Beisitzer ist Günther Hoppert und als Delegierte zu Kreisparteitagen und -konferenzen sowie Wahlkreiskonferenzen wird die SPD Neustadt jetzt von Marcus Chmurczyk, Erwin Wichelmann, Hermann Greve und Günther Hoppert vertreten.

Mit Stolz hat der neue Vorsitzende als erste Amtshandlung Genossen für ihre langjährigen Parteimitgliedschaft Ehrenurkunden überreicht – an Günther Hoppert (50 Jahre), Hanne und Norbert Kahl (40 Jahre), Reinhard Klostermann und Elisabeth Reidenbach (jeweils 40 Jahre), Margit Giszas und Torsten Lieske (jeweils 25 Jahre) sowie Birgit Auras und Regina Frahm (jeweils zehn Jahre).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen