Marco Hoffmann sorgt für die Entscheidung

shz.de von
15. Januar 2015, 11:30 Uhr

Die B-Jugendhandballer der HSG Holsteinische Schweiz haben HSG Tills Löwen 08 aus Mölln, Ratzeburg und Berkenthin in einem engen und temporeichen Spiel mit 29:27(15:11) Toren besiegt. Die Entscheidung fiel in der letzten Spielminute.

Nachdem Tills Löwen in den letzten Minuten noch einmal von 28:24 auf 28:27 herangekommen waren, kam etwas Hektik auf, doch Marco Hoffmann erzielte in der Schlussminute das entscheidende 29:27. Für die HSG Holsteinische Schweiz spielten Ron Lütt (10/1), Philipp Liebthal (5), Damian Lürbke (4), Torben Petersen (4/2), Tom Hülß (3), Marco Hoffmann (2), Jonas Richter (1), Jannek Becker und Johann König sowie die Torhüter Finn Junge und Lennart Seidensticker.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen