Mannschaft ohne Spieler

Arend Knoop
Arend Knoop

Eutin 08 II quälen Personalsorgen: Trainer Danny Cornelius zum Trainingsauftakt fast allein auf dem Platz

shz.de von
05. Juli 2018, 16:10 Uhr

Bei der zweiten Mannschaft von Eutin 08 hängt der Haussegen bedenklich schief. Nachdem die Vorjahresmannschaft des Verbandsligisten auseinander gebrochen ist, droht nun eine ungewisse Zukunft. Arend Knoop (Foto) beruhigt dagegen die Gemüter: „Es wird auf jeden Fall weitergehen. Wir haben gemeldet“, sagte er.

Obwohl die meisten Spieler in der Winterpause Trainer Danny Cornelius ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben hatten, fiel das Team binnen weniger Wochen auseinander. Während Lukas Schultz, Dennis Sauer und Lenn Isenberg den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft schafften, schlossen sich weitere Akteure wie Lennard Jakubenko (SG Sarau/Bosau), Simon Broszeit (SVg Pönitz) oder Jesper Görtz (Oldenburger SV) anderen Vereinen an. Kurz vor Ende der Wechselfrist entschlossen sich Tim Blank und Florian Hölk, künftig für den TSV Malente zu spielen. So stand Cornelius zum Trainingsauftakt fast allein auf dem Platz und reagierte reichlich angefressen.

Am vergangenen Montag fand eine erste Krisensitzung statt, die am Donnerstag mit Spielern der dritten Mannschaft fortgesetzt wurde. „Uns schwebt vor, dass die zweite und dritte Mannschaft eine Trainingsgemeinschaft bilden. Bei den Spielen sollen die Akteure, die nicht in der ersten Mannschaft auflaufen, die zweite Mannschaft verstärken. Daher haben wir die Heimspiele auf sonnabends 14 Uhr gelegt, während die zweite Mannschaft anschließend um 16 Uhr beginnt“, erläuterte Knoop die Vorstellungen. „Wir müssen uns bis zur Winterpause durchhangeln und dann weitersehen.“ Ob Danny Cornelius weiter als Trainer zur Verfügung steht, ließ Knoop offen.

Auch bei der B-Jugend von Eutin 08 gibt es akuten Handlungsbedarf. Da der TSV Malente und die BSG Eutin auf eine Teilnahme in der Oberliga verzichtet haben, könnte nun Eutin 08 in der höchsten Landesklasse antreten. Doch auch diesem Team fehlen Spieler. „Ich habe aber noch einen Plan B im Kopf, über den ich allerdings jetzt noch nicht sprechen möchte“, verriet Knoop.

Außerdem gab er bekannt, dass die erste Mannschaft mit einem Knüller die Oberliga-Saison eröffnet. Zum Auftakt der Punktspielrunde tritt Eutin 08 am Freitag, 3. August, um 19 Uhr beim amtierenden Meister Strand 08 an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen