Tödlicher Verkehrsunfall in Zarnekau : Mann prallt mit Auto gegen Baum und stirbt

Der 33-Jährige wollte offenbar überholen, dann verliert er die Kontrolle über seinen Wagen. Er stirbt am Unfallort.

shz.de von
02. Februar 2016, 10:48 Uhr

Kasseedorf | Am frühen Dienstagmorgen ist auf der Landstraße 57 zwischen Eutin und Kasseedorf ein Mann aus Ostholstein bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei am Dienstagvormittag mit.

Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der 33-jährige Mann in Richtung Kasseedorf unterwegs. Gegen 6.15 Uhr kam der Ostholsteiner offenbar nach einem Überholvorgang ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Der Mann musste von den Einsatzkräften aus seinem Mercedes herausgeschnitten werden. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die L57 war während der Bergungsarbeiten kurzfristig komplett gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert