Malenter überzeugen im Schwimmsprint

shz.de von
07. Dezember 2016, 21:20 Uhr

Der TSV Malente kehrte mit beachtlichen Resultaten von den Offenen Sprintmeisterschaften der Masters und den Offenen Kreismeisterschaften in Ostholstein auf den Langen Strecken zurück. Die fünf jugendlichen Schwimmer des TSV Malente und die zwei Masters erzielten in ihren Disziplinen jeweils Bestleistungen.

In den Altersklassen (AK) 50 und älter schwamm Marco Rutz 50 Meter Schmetterling in 40,74 Sekunden, Rücken in 42,75, Brust in 42,00 und Kraul in 36,33 Sekunden. Hans Stock absolvierte 50 Meter Kraul in 40,55 und 50 Meter Rücken in 50,58 Sekunden. Die beiden jüngsten Malenter Patrick Rutz in 7:27,71 Minuten und Lara Kalka in 7:27,40 Minuten sind in der offenen Wertung über 400 Meter Freistil jeweils Neunte geworden. Michel Piotrowski belegte über 400 Meter Freistil in 5:30:62 Minuten den vierten Rang.Ella Liepe wurde mit 6:08:58 Minuten Fünfte, Frieda Sayk in 7:19:12 Minuten Siebte.

Herausragende Schwimmer waren auch Silas und Lilian Beth aus Bad Schwartau, die insgesamt sieben erste Plätze belegten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen