Malenter peilen den fünften Tabellenplatz an

shz.de von
06. Mai 2016, 20:46 Uhr

In seinem vorletzten Punktspiel der laufenden Saison tritt der TSV Malente am Sonntag um 16 Uhr beim Oldenburger SV II an. Während es für die Malenter in der Fußball-Kreisliga Ostholstein quasi um Nichts geht, stecken die Gastgeber noch mitten im Abstiegskampf.

Oldenburg II rangiert derzeit mit 19 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz, während die BSG Eutin als Vorletzter den Rückstand auf zwei Zähler reduziert hat. „Wir werden bis zum letzten Spiel alles geben und versuchen, noch auf den fünften Platz zu klettern“, sagt TSV-Trainer Stefan Schümann. Wie seine Startelf aussehen wird, entscheidet sich erst am Spieltag, da einige Akteure angeschlagen sind. Fest steht, dass für Levi Schmidt die Saison beendet ist. Fraglich zudem, wer das Tor hütet. Zuletzt stand Routinier Boris Nowaczyk zwischen den Pfosten und machte dabei eine gute Figur.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen