Malenter Landfrauen zeigen ihre LGS-Biene

Präsentieren eine der LGS-Bienen: (v.li.) Christina Greve, Florian Affeldt und Kathrin Dehn-Schumacher.
Präsentieren eine der LGS-Bienen: (v.li.) Christina Greve, Florian Affeldt und Kathrin Dehn-Schumacher.

shz.de von
10. März 2016, 17:32 Uhr

Noch bis heute stellen die Malenter Landfrauen im Foyer der Malenter Sparkassenfiliale ihren Beitrag zur Landesgartenschau (LGS) in Eutin aus: Die Biene „Willy Malente“ gehört zum „Schwarm von Ostholstein“, der bei der LGS zusammen mit Bienen der Landfrauen aus ganz Schleswig-Holstein am Haupteingang aufgestellt werden und am Ende versteigert werden sollen. Filialleiter Florian Affeldt hatte die Biene von der Vorsitzenden Kathrin Dehn-Schumacher und Vorstandsmitglied Christina Greve als Leihgabe in Empfang genommen. Ergänzt wurde „Willy Malente mit einer geschweißten Blume, die der Ehemann der Vorsitzenden, Frank Schumacher vom Hof Radlandsichten, gefertigt hat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen