Malenter Grundschüler gemeinsam am Start

Die Malenter Schüler stellten sich zum gemeinsamen Foto.
Die Malenter Schüler stellten sich zum gemeinsamen Foto.

shz.de von
20. Juli 2017, 20:25 Uhr

Beim Schwimmfinale der Grundschulen gingen für den Kreis Ostholstein die Grundschulen Sieversdorf und Malente an den Start. Die Konkurrenz war groß. Die beiden Grundschulen aus der Gemeinde Malente trafen sich bereits am Bahnhof, reisten gemeinsam nach Lübeck und lieferten sich dort spannende Wettkämpfe.

Die Sieversdorfer Grundschule belegte in der Endabrechnung den zehnten, die Malenter den 14. Rang. Super Leistung von den jungen Schwimmern.

Betreut wurde die Malenter Gruppe durch die Sportlehrerin Steffi Jespersen und Marco Rutz, der auch als Kampfrichter eingesetzt wurde. Die Sieversdorfer Schüler wurden von Sportlehrerin Anja Nommensen und Bettina Siebert betreut. Karin Scholz wurde als Kampfrichterin eingesetzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen