zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. August 2017 | 10:42 Uhr

Malente will weiter sparen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Eine umfangreiche Tagesordnung wartet auf den Tourismus-Ausschusses am Mittwoch, 28. Mai, um 17 Uhr im Klönzimmer im Haus des Kurgastes. Dazu gehört eine Kündigung der Mitgliedschaft der Gemeinde im Zweckverband Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz, die zwar nur vorsorglich, zugleich aber Signal sein soll, dass die Gemeinde ihre Ausgeben reduzieren möchte. Denn bei der aktuellen Suche der Gemeinde nach einem touristischen Dienstleister stehe der Wille zur Konsolidierung der Finanzen im Vordergrund, und diese Vorgabe müsse auch in der Zusammenarbeit mit der Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz erfüllt werden, heißt es in der Vorlage. Eine Kündigung des Vertrages zum Jahresende 2015 solle flankiert werden mit Verhandlungen über eine Verringerung der Verbandsumlage. Weiter auf der Tagesordnung sind die aktuellen Gäste- und Übernachtungszahlen und die Einnahmen aus der Kurabgabe, außerdem soll über die Vorschläge aus dem Kneipp-Ideenwettbewerb gesprochen werden.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mai.2014 | 11:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen