zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 20:20 Uhr

Malente übernimmt die Kinderfeuerwehr

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 19.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Die Malenter Gemeindewehr hat den Weg für die Gründung einer Kinderfeuerwehr in der Ortswehr Bad Malente-Gremsmühlen freigemacht. Einstimmig votierten die Gemeindevertreter für die Umsetzung einer entsprechenden vom Landesfeuerwehrverband ausgearbeiteten Mustersatzung, die sich die Wehr auf der Jahresversammlung im Februar geben will. Damit zeigte die Gemeinde auch die Bereitschaft, mit einer Kinderwehr verbundene Kosten zu übernehmen.

Außerdem können die Malenter Ortswehren mit der neuen Satzung auch eine Verwaltungsabteilung gründen. Sie öffnet die Wehren für Mitglieder, die beispielsweise die Internetseite einer Wehr betreuen wollen, ohne gleichzeitig an Einsätzen teilzunehmen. Grundlage der Neuerungen ist eine Änderung des Brandschutzgesetzes.

Im Gegensatz zur Jugendfeuerwehr war die Kinderfeuerwehr bislang nicht Teil der Ortswehr Bad Malente-Gremsmühlen. Vielmehr wurde die Kinderwehr von einem im Jahr 2011 gegründeten Verein getragen. Derzeit erfreut sich die Wehr über regen Zulauf, wie Katja Weichert jüngst im Feuerwehrausschuss berichtete. Die Gruppenleiterin der Kinderwehr ist auch Ausschussmitglied. 30 Kinder machen nach ihren Angaben bei der Kinderfeuerwehr mit, mehr könne sie als Gruppenleiterin nicht bewältigen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen