zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 03:25 Uhr

Mahnmale für die Sinnlosigkeit der Kriege

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Kyffhäuser renovieren Denkmal in Kasseedorf

von
erstellt am 09.Nov.2014 | 13:12 Uhr

Es gibt sie in fast jedem Dorf unserer Region und am kommenden Sonntag rücken sie wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit, die Denkmäler für die Gefallen und Vermissten der zwei Weltkriege. Oft halten die Menschen nur am Volkstrauertag vor diesen Mahnmalen für die Sinnlosigkeit aller kriegerischen Auseinandersetzungen inne. Um die Pflege der oft aufwendig gestalteten Orte der Erinnerung ist es nicht selten schlecht bestellt. Meist sind es einzelne die sich um den Erhalt kümmern.

In Kasseedorf ist dies die Kyffhäuser Kameradschaft. Sie setzte sich 2007 für das damals dem Verfall preisgegebene Ehrenmal ein und leistete mit dem Ersatz der verloren gegangenen Jahreszahlen 1939 und 1945 auch einen finanziellen Beitrag. Die ursprünglich auch gärtnerisch anspruchsvoll gestaltete Fläche vor den Gedenktafeln ist inzwischen einer Rasenfläche gewichen. Sie lässt sich so durch die Gemeindearbeiter einfacher pflegen. Bernhard Schrader, der sich bereits 2007 für den Erhalt eingesetzt hatte, wünscht sich zumindest eine ansprechende Bepflanzung direkt vor den Steinen an denen nur einmal im Jahr die niedergelegten Kränze für etwas Schmuck sorgen. Seiner Meinung nach ist eine Gesamtrenovierung des Ehrenmals längst überfällig, denn der Zahn der Zeit nage weiter an ihm. Die Kyffhäuser Kameradschaft fühle sich weiterhin verpflichtet beim Erhalt entsprechend der eigenen Möglichkeiten mitzuhelfen. Daher habe man nun die beiden Steintafeln mit den Namen saniert. Mit Unterstützung eines Steinmetzes wurde die alte Farbe entfernt, die Granittafeln gründlich gereinigt und die Schriftzüge und Namen durch Ausmalen mit einem hellen Grauton wieder lesbar und ansehnlich gemacht.

Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag in der Gemeinde Kasseedorf: 13.30 Uhr

Griebel,

14 Uhr

Sagau,

14.30 Uhr

Kasseedorf.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen