Lottogewinn: Ex-Frau bekommt die Hälfte

von
17. Oktober 2013, 00:32 Uhr

Erst hatte er viel Glück im Lotto und jetzt viel Ärger: Den Sechser im Lotto mit rund 500 000 Euro hatte ein Rentner erzielt, nachdem er und seine damalige Frau schon acht Jahre getrennt lebten. Weil er die Scheidung erst zwei Monate nach dem Gewinn einreichte, sprachen die Richter der früheren Ehefrau im Rahmen des Zugewinnausgleichs 242 500 Euro zu. Panorama

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen