Lkw durchbricht Zaun an A 1

von
29. September 2014, 13:39 Uhr

Ein mit 21 Tonnen Tiefkühlfrüchten beladener Lastwagen ist am Montag bei Gremersdorf – kurz nach der Abfahrt Jahnshof – von der A 1 abgekommen und umgekippt. Der 49 Jahre alte Fahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte die Klinik jedoch nach kurzer Zeit wieder verlassen, teilte die Polizei mit. Der Fahrer war gegen 7.50 Uhr in einer Linkskurve geradeaus weitergefahren, hatte mit seinem Sattelzug einen Weidezaun durchbrochen und war auf einem Feld umgekippt. Die umfangreichen Bergungsarbeiten nahmen einige Stunden in Anspruch, im Einsatz waren dabei auch Kräfte der Feuerwehr und Mitarbeiter der Umweltbehörden aus der Kreisverwaltung Auf welche Höhe sich der Schaden beziffert, konnte die Polizei gestern noch nicht abschätzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen