Lisa Bock bringt den Sieg unter Dach und Fach

shz.de von
24. März 2015, 14:57 Uhr

Die Handballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz IV haben sich mit 18:16(10:9) Toren gegen den TSV Pansdorf durchgesetzt. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Spielminute, als Lisa Bock den Treffer zu Endstand erzielte.

Die Malenter 6:0-Deckung bekam die Pansdorferinnen nicht in den Griff. Torhütern Meike Ruseler parierte zwei Siebenmeter und sorgte so dafür, dass die HSG IV die Führung ständig behielt. Nahc der Pae zog der TSV Pansdorf das Tempo an. Die Gatgeberinnen spielten mit Meike Ruseler im Tor sowie Corinna Schlemminger (7/1), Sandra Worm (6), Monica Ahrens (4/2), Lisa Bock (1), Susanne Damlos, Andrea Grunwald, Tanja Bänisch, Nina Richert und Karin Euler.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen