Lina Larissa Strahl eröffnet neue Themenwelt

dpa_1494c200e9e26e5e
Foto:
1 von 2

shz.de von
01. März 2017, 17:36 Uhr

In die Welt der Tintenfische entführt eine neue Sonderausstellung die Besucher des Meeresaquariums Sea Life im Ostseebad Timmendorfer Strand. Stars der „Oktopus Höhle“ sind die Kraken „Hank“ und „Otto von Unten“, die gestern bei der Eröffnung der Ausstellung vorgestellt wurden. Wenn sich später herausstelle, dass „Hank“ ein weibliches Tier sei, solle es einfach „Hankie“ heißen, sagte Schauspielerin Lina Larissa Strahl (Bibi Blocksberg), die den Namen für den Kraken ausgesucht hatte. Bei den Oktopoden unterscheiden sich die Geschlechter nur durch die Anordnung der Saugnäpfe am dritten ihrer acht Arme, erläuterte die Biologin des Sea Life, Cathrin Pawlak:

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen