zur Navigation springen

Lieselotte Jürgensen nimmt wieder im „Roten Sessel“ Platz

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Alle Jahre wieder freut sich die Volkshochschule Scharbeutz auf den Besuch der Märchenerzählerin Lieselotte Jürgensen. Am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr, wird sie in der Reihe „Roter Sessel“ über „Pechvögel und Glückspilze“ sprechen. Der Erzählabend mit Märchen aus aller Welt von Unglücksraben, deren Schicksal sich wendet, findet im Hotel Wennhof statt.

„Märchen sind Glücksgeschichten“, heißt es in der Einladung, Sie erzählten von Menschen, die sich aus einer Notlage heraus auf einen langen und anstrengenden Weg machten, der schließlich zum guten Ende führe.

Was aber ist mit den Pechvögeln, denen nichts gelingt? Sie kämen auf keinen grünen Zweig, so sehr sie sich auch bemühen. Ist das ihr unveränderliches Schicksal oder ist es Zufall? Und wer bestimmt das Schicksal? Auf solche Fragen liefern Volksmärchen, von Lieselotte Jürgens einige frei erzählt, überraschende Antworten. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Feb.2016 | 14:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert