Malente : Lenter Gill nimmt Abschied von ihren Kulissen

lenter gill a

shz.de von
10. August 2016, 11:30 Uhr

Bühnenbilder und Requisiten aus Jahrzehnten lagern auf dem von Peinschen Gelände. Jetzt verabschiedet sich die Lenter Gill von ihren Schätzen, wie etwa diesem Bild, das für „Boben wohnen Engel“ als Kulisse diente. Die Laienschauspieler trennen sich damit von vielen Erinnerungen an schöne Zeiten – schweren Herzens: Zum einen hat die Gemeinde Malente ihnen das Lager gekündigt, zum anderen fehlt der Nachwuchs, mit dem größere Theaterstücke noch gespielt werden könnten. Die Gill will sich daher künftig auf Einakter und Sketche konzentrieren. Seite 5

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen