Lensahn ist Endspielort für Jugendteams

shz.de von
06. November 2015, 12:43 Uhr

Der Jugendausschuss des Kreisfußballverbandes (KFV) Ostholstein hat Lensahn als Jugendendspielort 2016 festgelegt. Damit werden die drei Endspiele der C-, B- und A-Junioren am Pfingstmontag, dem 16. Mai 2016, im Jahnstadion ausgetragen.

„Unabhängig von den Teilnehmern haben wir uns bereits direkt nach dem Endspieltag 2015 auf Lensahn geeinigt“, begründete der Vorsitzende des Jugendausschusses, Burkhard Glaser, die Entscheidung. Bei den A-Junioren stehen sich im Endspiel die SG Eutin/Malente und der TSV Pansdorf gegenüber. Die FSG Oldenburg-Putlos und der TSV Lensahn bestreiten das Finale bei den B-Junioren. Die SG Wagrien, die SG Eutin/Malente, die JSG Fehmarn und der TSV Neustadt stehen bei den C-Junioren in den Halbfinals, die für Mittwoch, den 27. April, angesetzt worden sind.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen