Land verliert Drei-Sterne-Glanz

shz.de von
17. April 2015, 17:20 Uhr

Schles- wig-Holstein verliert seinen einzigen und noch dazu jüngsten Drei-Sterne-Koch Deutschlands: Ab 1. August will Kevin Fehling (37) – derzeit im „La Belle Epoque“ in Lübeck-Travemünde – mit einem eigenen innovativen Restaurant-Konzept in der Hamburger Hafencity Premiere feiern. „Die Nähe zwischen Gastraum und Küche spielt eine wichtige Rolle, meine Gäste sollen sich wie zu Hause fühlen, Spaß auf hohem Niveau haben“, sagt Fehling. Vergleichbare Restaurants gibt es bisher in New York und Paris. Mit dem leger luxuriösem Konzept möchte Fehling die Schwellenangst vor feudalen Gourmet-Tempeln nehmen. Seite 9

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen