Eutin : Land unter im „Markt 17“

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 13. Oktober 2018, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Die Aufräumarbeiten im Restaurant „Markt 17“ liefen nach dem Wasserschaden schon am Sonnabend auf Hochtouren.  Fotos: Michael Kuhr
1 von 3
Die Aufräumarbeiten im Restaurant „Markt 17“ liefen nach dem Wasserschaden schon am Sonnabend auf Hochtouren. Fotos: Michael Kuhr

Eutiner Restaurant stand in der Nacht zu Sonnabend unter Wasser. Wirt Achim Lembke geht von einer mehrwöchigen Schließung aus

Das Restaurant „Markt 17“ hatte gerade eine Woche wegen Renovierung geschlossen, sollte jetzt am Montag wieder eröffnet werden. Daraus wird nun nichts: in der Nacht zu Sonnabend entstand im „Markt 17“ ein Wasserschaden, der vermutlich eine weitere, sogar mehrwöchige Schließung nach sich ziehen wird. Gegen 4 Uhr hatte ein aufmerksamer Fahrer der benachb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen