zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

12. Dezember 2017 | 04:11 Uhr

Längere Öffnungszeiten im Awo-Kinderhaus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2015 | 17:22 Uhr

Das Awo-Kinderhaus erweitert zum Beginn des Jahres 2016 die Öffnungszeiten für zwei Krippen- und eine Elementargruppe (für Drei- bis Sechsjährige). Der dafür notwendigen Finanzierung stimmte jetzt die Gemeindevertretung zu. Künftig werden die Krippengruppen von 8 bis 15 Uhr (vorher 8 bis 14 Uhr) sowie von 7 bis 14 Uhr (8 bis 13 Uhr) geöffnet haben. Die monatlichen Beiträge für die Eltern steigen dadurch von 222 und 185 Euro auf jeweils 259 Euro. Die Elementargruppe wird künftig von 8 bis 14 Uhr (8 bis 12 Uhr) geöffnet sein. Hier steigen die Elternbeiträge von 116 auf 174 Euro.

Die Gemeinde muss ebenfalls tiefer in die Tasche langen. Durch die längeren Öffnungszeiten erhöht sich der Betriebskostenzuschuss an den Träger um jährlich rund 6500 Euro. Die Personalkosten steigen um 43  500 Euro. Diese werden außerdem durch die Erhöhung der Elternbeiträge aufgefangen (rund 25  000 Euro) und durch höhere Kreis- und Landeszuschüsse (rund 12100 Euro) aufgefangen. Die Erweiterung der Öffnungszeiten sei notwendig, um ein Betreuungsangebot zu schaffen, das der Vereinbarkeit von Familie und Beruf entgegenkommt, hieß es in der Vorlage der Verwaltung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen