KVHS-Programm kompakt und bunt

Aufwändig falten kann die Lütjenburger Kursleiterin Margrit Neumann
Aufwändig falten kann die Lütjenburger Kursleiterin Margrit Neumann

75 Seiten im Programmheft mit Kursen und Angeboten für einen aktiven Spätsommer / KVHS auf der Suche nach neuen Kursleitern

von
25. Juli 2018, 11:30 Uhr

Aktuell ist zwar schwitzen angesagt, doch die Volkshochschulen im Kreis Plön denken schon an das bevorstehende Herbstsemester. Das Programm liegt ab Freitag, 3. August, an den bekannten Stellen zur Abholung bereit. Die elf örtlichen Volkshochschulen, die Akademie am See auf dem Koppelsberg und die Kreisvolkshochschule Plön bieten auf 75 Seiten Kurse und Angebote für einen aktiven Spätsommer.

Mehr zu allen Kursen ist schon jetzt auf der Gemeinsamen Homepage der Volkshochschulen im Kreis Plön www.kvhs-ploen.de zu finden. Dort ist auch das Programmheft zum Herunterladen hinterlegt und es gibt die Möglichkeit, sich direkt zum gewählten Kurs anzumelden.

Erstmals ist auf der Homepage das neue VHS-Kino zu sehen: Mitarbeiter und Kursleiterinnen aus den Volkshochschulen im Kreis Plön haben mit viel Engagement und Spaß und mit einem Augenzwinkern Volkshochschulangebote in bewegte Bilder „übersetzt“.

Das Angebot der Volkshochschulen ist bunt: Es führt zu Besichtigungen und Exkursionen in die Natur und bietet vor Ort Vorträge und Workshops zu allen Lebensbereichen. Die Volkshochschulen sind Lern- und Begegnungsorte für Menschen jeder Herkunft und jeden Alters und haben auch für Kinder und Jugendliche interessante Angebote.

Inhaltlich bietet das Programm vielfältige Gelegenheiten für aktives Tun wie malen, musizieren und diskutieren. Zentraler Programmschwerpunkt sind Kurse in zehn verschiedenen Sprachen von Dänisch bis Spanisch – für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse, aber auch Konversationskurse für nahezu Muttersprachler, vormittags, abends, am Wochenende oder eine Woche Bildungsurlaub am Stück. Sehr umfangreich ist das Kursangebot im Bereich „Gesundheit und Bewegung“. Hierzu zählen Entspannungs- und Bewegungskurse von Yoga bis Zumba ebenso wie Vorträge zu Gesundheitsthemen und Kochkurse.

Die VHS Ascheberg (Tel. 04526/234, info@vhs-asche berg.de) bietet Kreatives und Sportliches und neu einen Workshop zum Umgang mit den Smartphone.

Neu an der VHS Lütjenburg (Tel. 04381/419288, info @vhs-luetjenburg.de) sind ein Fotokurs und die Vorträge zur Medienkompetenz Social Media und Datenschutz.

Mit der VHS Hohwacht (Tel. 04381/8365) geht es ins Lübecker Theater oder zu Malkursen auf Gut Neudorf.

Die VHS Plön (Tel. 04522/ 4204, vhs-ploen@t-online. de) bietet erstmals einen Flamenco-Gitarrenunterricht und eine Bildungsurlaubswoche Shiatsu und Akupressur. Weitere neue Angebote sind ein Yoga-Kurs gegen die Grippe, ein Arabisch-Kurs für Anfänger und „Stricken und Teetrinken“.

Die VHS Preetz (Tel. 04342/719863, vhs-preetz@ t-online.de) informiert in ihrem neuen Weltenbummler-Forum über Ziele abseits des Massentourismus. Erste Einblicke in die arabische Sprache bietet ein Bildungsurlaubsseminar. Weitere neue Themen sind Fotocollagen und gesunder Schlaf. Wie in jedem Jahr steht auch jetzt wieder das Preetzer Papiertheatertreffen, diesmal mit 14 Bühnen aus sechs Ländern, vor der Tür.

An der VHS Wankendorf (Tel. 04326/2138, ksoennich sen@t-online.de) führt ein Kurs zum Erwerb des Angelscheins. Der diesjährige Semestervortrag hat das Thema „Schlösser in Norddeutschland“.

Die Akademie am See auf dem Koppelsberg in Plön (Tel. 04522/74150, kontakt@ akademie-am-see.net) hat elf Veranstaltungen im Bildungsurlaub im Programm. Umfangreich ist das Angebot der „Fotoschule“. Hinzu kommen Angebote im Bereich „Vielfalt leben“.

Die Kreisvolkshochschule (Tel. 04522/2327, info@ kvhs-ploen.de) als Verbund der Volkshochschulen im Kreis Plön sucht neue Kursleiter und Themen. Für Interessierte werden zwei Tagesseminare angeboten, die auf die Rolle Unterrichtender an Volkshochschulen vorbereiten. Auch bereits aktive Kursleiter sind eingeladen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen