Kunst in der „Dunkerschen Kate“ in Bosau

linolschnitt bosau dunkersche kate

shz.de von
23. August 2018, 12:11 Uhr

Christa Detering, Jürgen Felber und Horst Detering, präsentieren ihre Werke in der „Dunkerschen Kate“. Vom 6. bis 9. und vom 13. bis 16. September jeweils von 11 bis 18 Uhr sind die Gemälde (Aquarell, Pastellkreide, Acryl und Öl) zu sehen, dazu werden Linolschnitte, Holzskulpturen und Fotografien mit lyrischen Texten unter dem Motto „Alltagspoesie“ gezeigt (auch in Form von kurzen Lesungen – jeweils um 13 und 16.30 Uhr), die die Ausstellung ergänzen. „Gönnen sie ihren Augen einen Farbspaziergang, ihren Ohren einen Hörgenuss und ihrem Gefühl eine abwechslungsreiche Unterhaltung“, teilte das Team der Kate mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen